Allgemeine Nutzungsbedingungen Fubalytics

Präambel

fubalytics ist ein Online-Videoanalysetool für Fußball und andere Teamsportarten, die durch die fubalytics GmbH, Groß-Berliner-Damm 80, 12487 Berlin, Deutschland, betrieben wird. Weitere Kontaktdaten, sowie eine vertretungsberechtigte Person können dem Impressum entnommen werden.

Die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis der fubalytics GmbH – im Folgenden „fubalytics“ genannt – und den Nutzern – im Folgenden „Nutzer“ genannt – der fubalytics-Dienste auf www.fubalytics.de, www.fubalytics.com, www.fubalytics.net und www.fubalytics.tv. Fubalytics kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern. Änderungen werden auf http://www.fubalytics.de veröffentlicht.

1. Gegenstand des Vertrages, Vertragsschluss

1.1

Die Nutzungsbedingungen gelten bereits als angenommen und akzeptiert, wenn der Nutzer einzelne Leistungen abruft oder verwendet, unabhängig davon, ob er sich bereits registriert hat.

Die zustande kommende Vereinbarung begründet kein Werk-, Dienst- oder sonstiges Auftragsverhältnis im Sinne des Künstlersozialgesetzes. Das Hochladen von Informationen und Daten durch User ist eine eigenbestimmte, freiwillige, nicht-gewerbliche Handlung.

Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Nutzung der fubalytics-Dienste. Der jeweilige Funktionsumfang bestimmt sich nach den vom Nutzer gewählten Plan. Dem Nutzer stehen neben dem unentgeltlichen Plan („Free“) drei verschiedene Pläne (Basic, Basic+ und Professional) zur Verfügung, deren jeweiligen Funktionsumfänge und Preise jederzeit hier eingesehen werden können. Darüber hinaus bietet fubalytics einige Erweiterungen, die auf Nachfrage zusätzlich gebucht werden können. So zum Beispiel die Möglichkeit Video-Speicherplatz zu erweitern.

1.2

Mit der Registrierung ist der Nutzer zum unentgeltlichen Plan („Free“) angemeldet. Bei diesem handelt es sich um eine Nutzung ausschließlich zu Testzwecken. Ein Anspruch auf einen bestimmten Nutzungs- und Funktionsumfang besteht dafür nicht. 1.3 Für das Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses über die Nutzung kostenpflichtiger Pläne (Basic, Basic+ und Professional) und/oder Erweiterungen (z.B. Erweiterung des Video-Speicherplatzes) ist die zusätzliche Buchung des gewünschten und gewählten Plans oder der Erweiterung, der erfolgreiche Abschluss des Zahlungsvorgangs, die Zustimmung zu den allgemeinen Nutzungs- und Datenschutzbedingungen und die Annahme durch fubalytics erforderlich. Die Annahme durch fubalytics erfolgt spätestens mit Eröffnung des Zugriffs auf die kostenpflichtigen Funktionen und/oder Erweiterungen.

1.4

Die Entgelte für kostenpflichtige Funktionen und/oder Erweiterungen sind mit Rechnungsstellung für die gesamte Laufzeit fällig. Die Abrechnung erfolgt über den Zahlungssystemanbieter PayPal. Individuell können andere Zahlweisen vereinbart werden. Eine individuelle Zahlweise hängt ausdrücklich von der Zustimmung durch fubalytics ab. Soweit die Abrechnung über PayPal erfolgt, gelten die Nutzungsbedingungen von PayPal, die auf der Webseite von PayPal eingesehen werden können. Vor erfolgreichem Abschluss des Abrechnungsvorgangs besteht kein Anspruch auf Erbringung der Leistung. Soweit der Nutzer mit fubalytics individuell eine andere Zahlungsweise vereinbart hat, erfolgt die Abrechnung per Rechnung.

1.5

Wenn der Nutzer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt bzw. Zahlungsaktionen nicht durchgeführt oder solche rückbelastet werden, ist fubalytics, vorbehaltlich weitergehender Ansprüche, berechtigt, den Zugang des Nutzers in einen kostenfreien Plan (“Free”) umzuwandeln oder zu sperren. Erfolgt die Sperrung wegen offen stehender Forderungen und gleicht der Nutzer diese aus, wird der Zugang wieder entsperrt. Der Nutzer hat fubalytics alle aus einer Rückbuchung entstandenen Schäden und Aufwendungen zu ersetzen.

1.6

fubalytics stellt dem Nutzer die Leistungen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit zur Verfügung. fubalytics bemüht sich abzusichern, dass dem Nutzer die Leistungen ohne Störungen zur Verfügung stehen. Durch Wartungsarbeiten und/oder Weiterentwicklung und/oder andere Störungen können die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt und/oder zeitweise unterbrochen werden. Dadurch kann es unter Umständen auch zu Datenverlusten kommen. Daraus entstehen keine Entschädigungsansprüche der betroffenen Nutzer. fubalytics ist ferner berechtigt, die angebotenen Dienste und Leistungen jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen. 1.7 Über die Nutzung von Diensten Dritter, die fubalytics auf seinen Seiten bewirbt, bzw. zu denen fubalytics über seine Seiten den Zugang vermittelt, kommen Vertragsverhältnisse ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem anbietenden Dritten zustande. fubalytics übernimmt hierfür keinerlei Haftung oder Gewährleistung. 1.8 Jeder Nutzer muss, wenn er Leistungen von fubalytics in Anspruch nimmt, voll geschäftsfähig sein und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Als Nutzer zugelassen sind nur natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeiten handeln und zum Vertragsschluss mit fubalytics berechtigt sind. Gegenüber nicht voll Geschäftsfähigen und Minderjährigen behält sich fubalytics ein sofortiges Kündigungsrecht und/oder sofortige Einstellung jeglicher Leistung vor. 1.9 Handelt eine natürliche Person nicht im eigenen Namen, so versichert sie gegenüber fubalytics, vom Nutzer zur Vornahme der jeweiligen Handlung bevollmächtigt bzw. beauftragt worden zu sein.

2. Registrierung, Benutzerkonto

2.1

Zur Nutzung der fubalytics-Dienste bedarf es der Registrierung durch Eröffnung eines Benutzerkontos. Nach Eingabe der notwendigen Informationen (Vor-, Nachname, Verein, gültige Email-Adresse, ggf. Geburtsdatum) erhält der Nutzer eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink.

2.2

Der Nutzer wählt bei der Registrierung ein Passwort und einen Benutzernamen (Log-in-Daten). Der Benutzername darf nicht Rechte Dritter – insbesondere keine Namens- oder Kennzeichenrechte Dritter – verletzen, nicht gegen die guten Sitten verstoßen und nicht vulgär, rassistisch oder in irgendeiner anderen Weise beleidigend sein.

2.3

Der Nutzer versichert, dass die von ihm zum Zwecke der Registrierung angegebenen Daten zu seiner Person wahrheitsgemäß sind. Bei Änderung seiner Daten wird er dies unverzüglich anzeigen.

2.4

Das Benutzerkonto ist nutzergebunden. Der Nutzer verpflichtet sich, sein Passwort keinem Dritten zugänglich zu machen. Er verpflichtet sich ferner dazu, die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit zu ergreifen und bei einem Missbrauch oder Verlust dieser Angaben oder einem entsprechenden Verdacht fubalytics unverzüglich zu benachrichtigen. Im Falle einer missbräuchlichen Benutzung ändert der Nutzer umgehend sein Passwort.

2.5

fubalytics behält sich das Recht vor, bei begründetem Verdacht missbräuchlicher Nutzung durch den Nutzer dessen Zugang zu allen Inhalten und das Benutzerkonto zu sperren oder zu löschen, sowie die Ermittlungsbehörden einzuschalten.

3. Widerrufsrecht für Verbraucher

Sofern sich der Nutzer zu einem Zweck registriert hat, der weder seinem gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gelten für ihn als Verbraucher (gemäß § 13 Bürgerliches Gesetzbuch) zusätzlich die folgenden Bestimmungen:

3.1 Widerrufsbelehrung

Der Nutzer kann die Registrierung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und nicht vor der Erfüllung der uns obliegenden Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB den uns obliegenden Pflichten aus § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

fubalytics GmbH

Groß-Berliner-Damm 80

12487 Berlin

Per Email an: kontakt@fubalytics.de

Über das Kontaktformular

3.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Nutzer die empfangene Leistung sowie Nutzungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, muss er insoweit Wertersatz leisten.

3.3 Besonderer Hinweis

Das Widerrufsrecht erlischt gemäß § 312d Abs. 3 BGB bereits vor Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist gemäß Ziffer 6.1, wenn fubalytics.de die Leistungen der jeweiligen kostenpflichtigen Pläne, für die sich der Nutzer registriert hat, vollständig erbracht hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Laufzeit, Beendigung des Vertrages

4.1

Der Nutzer kann den unentgeltlichen Plan („Free“) jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen. Die Kündigung durch den Nutzer erfolgt durch Mitteilung an fubalytics durch E-Mail an kontakt@fubalytics.de oder Nutzung des Kontaktformulars. Ab diesem Zeitpunkt ist ein Zugriff auf die Webseite mit dem an den Nutzer vergebenen Passwort und dem vom Nutzer gewählten Benutzernamen nicht mehr möglich. Die Nutzerdaten werden dann vollständig gelöscht, der vom Nutzer verwendete Benutzername wird gesperrt. 4.2 Die kostenpflichtigen Pläne (Basic, Basic+ und Professional) laufen zunächst über den vom Nutzer gewählten Mindestzeitraum. Der Mindestzeitraum beträgt, wenn nichts anderes bestimmt ist, einen Monat. Danach verlängert sich der Plan um jeweils einen Zeitraum der gleichen Dauer. Der Nutzer kann ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 14 Tagen vor Ablauf der gewählten Mindestlaufzeit oder vor Ablauf des verlängerten Zeitraums kündigen. Die Kündigung durch den Nutzer erfolgt durch Mitteilung an fubalytics durch E-Mail an kontakt@fubalytics.de oder Nutzung des Kontaktformulars. Nach der Kündigung verbleibt der unentgeltliche Plan („Free“) bis dieser gekündigt wird (siehe 4.1).

4.3

Die Kündigung nach 4.2 findet keine Anwendung auf individuell ausgehandelte Verträge, soweit darin etwas anderes vereinbart ist. Individuelle Kündigungsvereinbarungen gehen insoweit vor.

4.4

Die Kündigung nach 4.2 lässt das Recht jeder Partei aus wichtigem Grund zu kündigen unberührt. Ein wichtiger Grund für die Kündigung durch fubalytics liegt insbesondere vor, wenn der Nutzer trotz Verwarnung erneut gegen wesentliche Nutzungsbedingungen verstößt.

4.5

Ab dem Zeitpunkt der Kündigung ist ein Zugriff auf die Webseite mit dem an den Nutzer vergebenen Passwort und dem vom Nutzer gewählten Benutzernamen nicht mehr möglich. Die Nutzerdaten werden dann vollständig gelöscht, der vom Nutzer verwendete Benutzername wird gesperrt.

5. Vom Nutzer eingestellte Inhalte

5.1

Sofern der Nutzer von der Funktion Gebrauch macht, die von ihm eingestellten Inhalte als öffentlich zu markieren, macht er diese der Öffentlichkeit zugänglich. Der Nutzer ist verantwortlich dafür, dass die von ihm veröffentlichten Inhalte der Wahrheit entsprechen und rechtlich nicht zu beanstanden sind. Insoweit versichert der Nutzer insbesondere, dass er entweder Urheber der Inhalte ist oder über die entsprechenden Rechte verfügt, insbesondere die Inhalte zu veröffentlichen. Sofern die Inhalte (Fotos, Videos, etc.) Personen abbilden, versichert der Nutzer, dass die abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

5.2

Sofern die Inhalte (Fotos, Videos, etc.) Kindern und Jugendliche abbilden, versichert der Nutzer die erforderlichen Einverständniserklärungen bzw. Genehmigungen eingeholt zu haben. Fehlende Erklärungen und Genehmigungen hat der Nutzer allein zu vertreten.

5.3

Es ist dem Nutzer untersagt, Werbung jeder Art und rechtsverletzende Inhalte, insbesondere rechtsradikale, pornographische, rassistische, beleidigende, verleumderische sowie ruf- oder geschäftsschädigende Inhalte, in Bereiche des Portals einzustellen. Ebenso verpflichtet sich der Nutzer keine Inhalte zu versenden, die Werbung oder gewerbliche Inhalte enthalten.

5.4

Der Nutzer ist verpflichtet, alle Daten (z.B. Profildaten, Videos, Statistiken, etc.), die er im Zusammenhang mit der Nutzung eines fubalytics-Dienstes verwendet täglich im erforderlichen Umfang zu sichern.

6. Verlinkungen

6.1

Auf dem Portal gesetzte Links zu Webseiten Dritter verweisen auf für fubalytics fremde Inhalte. Es handelt sich dabei insbesondere nicht um eigene Angebote, sondern um bloße Hinweise auf andere Webseiten. fubalytics hat weder technisch noch tatsächlich Einfluss auf solche Webseiten und macht sich Inhalte, die auf solchen Webseiten zugänglich sind, nicht zu eigen.

6.2

Jegliche durch den Nutzer vorgenommene Veränderung oder Beseitigung von Inhalten, insb. von Urheberrechtshinweisen und/oder Markenbezeichnungen, ist verboten.

6.3

Ebenso ist fubalytics für die Verfügbarkeit solcher externer Websites nicht verantwortlich oder haftbar und schließt daher jede Haftung oder Gewährleistung mit Bezug auf diese aus, soweit keine positive Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten nachgewiesen wird.

6.4

fubalytics macht sich die Inhalte auf dem Portal befindlicher Banner und Werbeflächen nicht zu eigen und übernimmt keine Gewähr für diese.

7. Haftung

7.1

Die durch fubalytics bereitgestellten Informationen und Daten dienen lediglich Informationszwecken. Die fubalytics GmbH haftet insofern nicht für Zugangsmöglichkeiten zur Internetplattform und deren Funktionsfähigkeit und Fehlerfreiheit, sowie die Zugriffsqualität, die Art der Darstellung, Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und technische oder sonstige Störungen.

7.2

Ausgeschlossen ist die Haftung für indirekte, direkte oder zufällige Verluste oder Folgeschäden, die Nutzern durch Nutzung der bereitgestellten Inhalte entstehen könnten.

7.3

fubalytics übernimmt für die Inhalte fremder Seiten keine Haftung. Für den Inhalt sowie die Verfügbarkeit fremder Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich, auch wenn diese auf www.fubalytics.de, www.fubalytics.com, www.fubalytics.net, www.fubalytics.tv und/oder deren Unterseiten verlinkt oder darin eingebettet sind. Fubalytics haftet nicht für die Verletzung von Rechten Dritter durch das Verhalten des Nutzers und die von ihm eingestellten Inhalte.

7.4

Der Nutzer übernimmt gegenüber der fubalytics GmbH die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung seines Benutzernamens in Verbindung mit seinem Passwort vorgenommen werden.

7.5

fubalytics haftet für ihre Mitarbeiter und ihre Erfüllungsgehilfen nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

7.6

Vorstehende Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten jedoch nicht für eine gesetzlich zwingend vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung (z. B. gemäß Produkthaftungsgesetz) oder der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

8. Freistellung

8.1

Der Nutzer ist allein verantwortlich dafür, dass die von ihm zur Verfügung gestellten Inhalte (Bilder, Videos, Texte) frei von Rechten Dritter sind. Er stellt fubalytics von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die gegen fubalytics wegen einer Rechtsverletzung durch die vom Nutzer eingestellten Inhalte, oder die Nutzung der fubalytics-Dienste, geltend gemacht werden. Dies gilt insbesondere für Schadensersatzforderungen Dritter wegen wettbewerbswidriger Inhalte, Marken- und Kennzeichen-, sowie Urheberrechtsverletzungen. Der Nutzer stellt fubalytics von allen daraus entstehenden Kosten insbesondere von den angemessenen Kosten einer Rechtsverfolgung und Rechtsverteidigung frei.

8.2

Alle weitergehenden Rechte und Schadensersatzansprüche von fubalytics bleiben unberührt. Dem Nutzer steht es frei, tatsächlich geringer angefallene Kosten nachzuweisen.

8.3

Die vorgenannten Pflichten des Nutzers gelten nicht, soweit der Nutzer die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

8.4

Im Falle der Rechtsverletzung Dritter verpflichtet sich der Nutzer dazu, fubalytics auf eigene Kosten ein Nutzungsrecht zu verschaffen oder die Inhalte schutzrechtsfrei zu gestalten beziehungsweise die vertrags-/gesetzeswidrige Nutzung eines fubalytics-Dienstes nach Aufforderung durch fubalytics sofort einzustellen.

9. Nutzungseinräumung

9.1

Die Nutzung der fubalytics-Dienste beschränkt sich auf den jeweils vereinbarten Nutzungsumfang. Programm oder Programmteile dürfen nicht heruntergeladen, oder kopiert anderweitig vervielfältigt werden. „Reverse Engineering“ und die Nutzung der fubalytics-Dienste über den vereinbarten und zweckentsprechenden Funktionsumfang hinaus ist nicht gestattet. Durch die Anmeldung erkennt der Nutzer zudem die Urheber- und Nutzungsrechte von fubalytics ausdrücklich an. Ist der Nutzer damit nicht einverstanden, so ist diesem die Nutzung der fubalytics-Dienste nicht gestattet.

9.2

Die Inhalte dieser Website (Inhalte, Informationen, Bilder, Videos und Datenbanken) sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt. Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung seitens der Betreiberin darf der Inhalt dieser Seite in keiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden, soweit das Urheberrecht dies nicht ausdrücklich erlaubt.

9.3

Mit dem Einstellen, Hochladen oder Übermitteln von Nutzerinhalten (Content) an fubalytics gewährt der Nutzer fubalytics das unentgeltliche, zeitlich und örtlich uneingeschränkte einfache, jedoch an Dritte übertragbare und weiterlizenzierbare Recht ein, diese Inhalte ganz oder teilweise zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu veröffentlichen, zu bearbeiten, mit diesen zu werben sowie die Inhalte in andere Werke und/oder Medien und Sprachfassungen umfassend medial zu übernehmen und zu verwerten.

Diese Rechteübertragung gilt in diesem Umfang nur für Inhalte an denen der Nutzer selbst die umfänglichen Rechte hat. Die Inhalte an denen er keine Rechte hat können nicht übertragen werden und sind wie unter 5. Erläutert in der Verantwortungssphäre des Nutzers.

Zu den vom Nutzer eingeräumten Rechten gehören insbesondere die nachfolgend genannten Rechte, ohne dass es sich um eine abschließende Rechteaufzählung handelt: Übertragen wird somit u.a. das Aufführungsrecht, also das Recht, neben dem Urheber selbst die Inhalte öffentlich aufzuführen oder durch Dritte aufführen zu lassen bzw. über dessen Aufführung oder Nicht-Aufführung zu bestimmen.

Übertragen wird u.a. das Bearbeitungsrecht, d.h. das Recht die Nutzerinhalte unter Verwendung analoger, digitaler, manueller, automatischer Bearbeitungsmethoden und/oder Technologien zu bearbeiten, umzugestalten, zu kürzen, zu verfremden, mit anderen Inhalten, Werken und Leistungen zu verbinden oder innerhalb anderer Daten-, Ton-, Bildträgern zu verwenden, auf andere Medien und Marken darin oder damit zu verweisen.

Insbesondere übertragen wird das Recht Bewegtbilder anzuhalten, zu unterteilen, auszuschneiden, Ausschnitte neu anzuordnen und interaktive Elemente und Medien einzuführen, damit zu verbinden und diese in sonstiger Weise zu bearbeiten. Überragen wird das Werberecht, insbesondere das Recht die Nutzerinhalte unter der den Marken und Titeln von fubalytics und Dritten zu veröffentlichen, zugänglich zu machen, zu vervielfältigen und damit Marken, Produkte und Dienstleistungen zu platzieren und zu bewerben. Dazu gehört insbesondere auch das Recht Werbeunterbrechungen und Werbetrenner einzufügen, Sponsorenhinweise und das Recht Werbung in Form von Hyperlinks, Streamings, Grafiken, Laufbänder und andere grafische Elemente einzublenden oder darauf zu verweisen.

Es wird das Recht eingeräumt Hyperlinks auf diese Inhalte der Nutzer und von diesen Inhalten zu Inhalten Dritter zu setzen.

Der Nutzer überträgt an den eingestellten und hochgeladenen Inhalten das Senderecht, d.h. das Recht online oder digital beliebig oft durch Funksendungen auf allen möglichen Übertragungswegen und auf allen möglichen Empfangsgeräten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Nutzer überträgt das Recht der Zugänglichmachung, d.h. das Recht, die User-Inhalte beliebig oft in Teilen oder gänzlich durch analoge oder digitale Funksendungen, auf allen möglichen Übertragungswegen und auf alle möglichen Empfangsgeräte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, insbesondere auf YouTube, und Social-Networks zur Wahrnehmung und zum Abruf auf beliebigen technischen Endgeräten, wie zum Beispiel PC, Konsole, Spielkonsolen, PDA, Mobiltelefone, Tablets, TV, Radioempfangsgeräte sowohl zum Stream als auch zum Download, Video on demand, Internet Radio, Internet-live-Sendungen, Internet-TV, Podcast, Download to own oder Download to rent, oder Download to share.

Der Nutzer überträgt das Printrecht, d.h. das Recht zur Vervielfältigung und Herstellung jeglicher Printprodukte, insbesondere periodische Druckwerke wie Zeitungen, Zeitschriften und auch nicht periodische Werke, wie Bücher sowohl in Hard als auch in Softcover, Hefte, Blöcke, Kalender, Poster, Schilder, Karten, Postkarten, Buttons, Sticker.

Der Nutzer überträgt das Recht, die Inhalte wie in E-Books oder Apps zu vervielfältigen, öffentlich zugänglich zu machen.

Übertragen wird auch das Archivierungsrecht, d. h. das Recht, die Nutzer-Inhalte in jeder speicherfähigen oder aufbewahrungsfähigen Form zu archivieren, zu kennzeichnen und auf analogen und digitalen Speichermedien oder in Sammlungen, gemeinsam mit anderen Werken oder Werkteilen zu speichern und/ oder aufzubewahren.

Der User überträgt das Recht zur Referenzierung, d.h. das Recht, die Nutzerinhalte systematisch mit Daten oder Datensammlungen zu verbinden und diese Verbindungen zu speichern und Bezüge herzustellen und diese zu Nutzen.

9.4

Die Rechteübertragung hat auch Bestand, wenn die Registrierung gelöscht oder das Vertragsverhältnis beendet wurde.

9.5

Der Nutzer versichert, dass er entweder Urheber der Inhalte ist oder über die entsprechenden Rechte verfügt, fubalytics die vorgenannten Nutzungsrechte einzuräumen.

10. Außergerichtliche Streitbeilegung

Bei eventuellen Uneinigkeiten die das hier geregelte Rechtsverhältnis betreffen, verpflichtet sich der Nutzer, sich um eine außergerichtliche Streitbeilegung zu bemühen.

11. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung tritt eine solche wirksame und durchführbare Bestimmung, die in rechtlich zulässiger Weise dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung so nah wie möglich kommt. Entsprechendes gilt im Falle einer Vertragslücke. Änderungen und Ergänzungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

Kontaktadresse:

www.fubalytics.de

fubalytics GmbH

Groß-Berliner Damm 80

12487 Berlin

E-Mail: kontakt@fubalytics.de

Stand 09.09.2013

© ra-heller.eu